Mobile Housekeeping Software

KNOW MAINTENANCE

KNOW MAINTENANCE

KNOW Maintenance ist eine cloudbasierte, mehrsprachige Applikation, die alle vorbeugende Instandhaltungsarbeiten automatisiert, zeitlich plant und überwacht. Die Applikation organisiert Zuständigkeiten für technische Aufgaben und steigert dadurch Gästezufriedenheit, minimiert defektverursachte Schäden und erhöht die Lebensdauer von Geräten bzw. Anlagen.

Housekeeping Software
Housekeeping System
Housekeeping Solutions
FUNKTIONEN

Leistungsstarke Dashboards für das Tracking von kritischen Daten

6-monatige Kalenderübersicht ermöglicht bessere Prognosen und Planung

30-monatige Abspeicherung von historischen Daten ermöglicht unterschiedliche Trendanalysen

Bessere Verwaltung von Zimmerinstandhaltungsmassn-ahmen durch PM/WO-Trigger, die über den Front Office-Status ausgelöst werden

Eine zweiseitige Kommunikationsschnittstelle zu KNOW Service unterstützt die Speicherung eines zentralen Registers aller Störfälle an einem spezifischen Standort

Ansicht für Tablets/mobile Endgeräte optimiert

VORTEILE
  • Der Zimmer-„Gesundheitsindex“ stellt sicher, dass Zimmer stets in einem guten Zustand sind
  • Der Equipment-„Gesundheitsindex“ unterstützt die Instandhaltung von Equipment, was eine höhere Lebensdauer, geringere Ausfallzeiten und reduzierte Reparaturkosten zur Folge hat
  • Erhöhte Sicherheit durch die Reduzierung von Unfällen aufgrund von einer Fehlfunktion von Geräten
  • Produktivitätssteigerung und bessere Personalprognosen
  • Weniger Schreibarbeiten durch automatisierte Verfahren
  • Leistungsstarkes Berichtswesen, um die Durchführung von vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen im Detail zu erfassen
  • Der Zimmer-„Gesundheitsindex“ stellt sicher, dass Zimmer stets in einem guten Zustand sind
  • Der Equipment-„Gesundheitsindex“ unterstützt die Instandhaltung von Equipment, was eine höhere Lebensdauer, geringere Ausfallzeiten und reduzierte Reparaturkosten zur Folge hat
  • Erhöhte Sicherheit durch die Reduzierung von Unfällen aufgrund von einer Fehlfunktion von Geräten
  • Produktivitätssteigerung und bessere Personalprognosen
  • Weniger Schreibarbeiten durch automatisierte Verfahren
  • Leistungsstarkes Berichtswesen, um die Durchführung von vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen im Detail zu erfassen